Home ¦ Was ist HPR ¦ Angebote ¦ Portrait / Fotos ¦ Kontakt ¦ Links

 

Was ist "Heilpädagogisches Reiten"?

"Heilpädagogisches Reiten" bei Therese Schaffner ist eine ASCA und EMR-Krankenkassen anerkannte Therapiemethode. Sie wird bei Kindern, Jungendlichen und Erwachsenen angewandt. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse erfolgt die heilpädagogische Förderung über das Medium Pferd.
Pferde sprechen den Menschen emotional, sozial und körperlich an. Ein Beziehungsaufbau zum Pferd sowie die Betreuung und die Pflege des Pferdes bewirken zusammen mit dem eigentlichen Reiten eine positive Veränderung des Befindens.

HEILPÄDAGOGISCHES REITEN wirkt als unterstützende Förderungsmassnahme bei:
  • Entwicklungsstörungen
  • Bewegungs- und Gleichgewichtsstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Mangelndem Körperbewusstsein
  • Lern- und geistiger Behinderung
  • Verhaltensauffälligkeiten verschiedener Ursachen, unter anderem AD(H)S-Syndrom, Autismus
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Problemen in der sozialen oder emotionalen Entwicklung
  • Verschiedenen Formen psychischer und psychosomatischer Erkrankungen (z.Bsp. Anorexie/Bulimie)
  • ....

 

Pferde helfen Menschen

 

Heilpädagogisches Reiten
Therese Schaffner, Dipl. Heil- und Reitpädagogin,
Hauptstrasse 27, CH-5733 Leimbach
Tel.: 062 773 14 15
Email: therese.schaffner@gmx.ch